Religionen Bitten für den Frieden 2019

Am Sonntag, den 20.01.2019 nahmen wir zum dritten Mal an der Veranstaltung “Religionen bitten für den Frieden” im historischen Rathaus der Stadt Leer teil.

Als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Religionen in Leer, waren wir Mitveranstalter der Aktion. Wie bereits in den vergangenen Jahren, war die Resonanz sehr positiv.

Die Veranstaltung wurde mit Grußworten von besonders namhaften Gästen, wie der Leeraner Bürgermeisterin Beatrix Kuhl, sowie der Bundestagsabgeordneten Gitta Connemann eröffnet.

Im weiteren Verlauf gab es dann Wortbeiträge in Form von Gebeten, Appellen, sowie Musik. Folgende Gruppen sind der Reihenfolge nach aufgetreten:


  • Armenische Apostolische Kirche
  • Bahá `í-Religion
  • Buddhismus (Soka Gakkai International)
  • Evangelische Freikirchen (Mennonitenkirche und Evangelisch-methodistische Kirche)
  • Islamischer Kulturkreis
  • Jesiden
  • Judentum (Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit)
  • Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage
  • Volkskirchen (Evangelisch lutherische und evangelisch reformierte Kirche und die römisch-katholische Kirche)