Der Yezidische Kulturverein in Ostfriesland e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, welcher sich ausschließlich über seine Mitgliedsbeiträge finanziert.

Sämtliche Vereinsfunktionäre sind aktive, zahlende Mitglieder und zudem ehrenamtlich tätig. Unser Augenmerk liegt vor allem in der Kinder und Jugendarbeit, sowie der Integration von Yezidischen Flüchtlingen in Ostfriesland. Ein gemeinsames Miteinander wird vor allem dadurch begünstigt, in dem man die Menschen von Anfang an abfängt, damit sie sich nicht langfristig aus der Gesellschaft abkapseln.

Seit dem letzten, der insgesamt 74 Genozide an den Yeziden (03.08.2014 in Shingal, Nord Irak), sind wir zudem unermüdlich im Einsatz um den Menschen vor Ort zu helfen. Vielen ist die bedrohliche Lage unserer Glaubensgeschwister bekannt, welche von Radikalen Terror banden wie dem IS verfolgt, versklavt und ermordet wurden. Nach wie vor sind mehrer Tausend Frauen und Kinder in IS Gefangenschaft und müssen dort unaussprechliches Leid erfahren. Für Radikale Islamisten gelten Yeziden als Ungläubige.

Trotz der bedrohlichen Lage und der Tatsache, dass Hunderttausende Yeziden seit 2014 in Flüchtlingslagern unter humanitär katastrophalen Bedingungen leben müssen, sind wir stets darum bemüht, die Leute vor Ort zu unterstützen und uns für die Bekämpfung von Fluchtversuchen stark zu machen.

Wir sind auch stets um neue Kontakte Bemüht und fördern den interkulturellen Dialog. Gerne vereinbaren wir Termine für allerlei Gespräche. Nutzen sie hierfür ganz bequem unser Kontaktformular.

Das Ezidentum steht in keinerlei Konkurenz zu anderen Religionen, da man im Ezidentum nicht missioniert. Schluss folglich gibt es ein hohes Maß an Toleranz allen anderen Glaubensbekenntnissen gegenüber.  Eines der wichtigsten Ezidischen Gebete lautet:

 

„Lieber Gott, schütze erst die 72 anderen Völker und danach uns.“

 

Um mehr über das Ezidentum (Yezidentum, oder auch Jesidentum) zu erfahren, klicken sie hier

Um unserer Arbeit noch effizienter gestalten zu können, sind wir für jede Spende sehr dankbar. Unter anderem gibt es akuten Bedarf an Modernisierungsmaßnahmen in unserem Vereinshaus. Sie sind außerdem herzlich dazu eingeladen, jeder Zeit unser Integrationscafé zu besuchen.

Yezidischer Kulturverein in Ostfriesland e.V.

Sparkasse Leer-Wittmund

IBAN: DE24285500000000554188
BIC: BRLADE21LER

Verwendungszweck: Spende